Nischenseite erstellen – so gehts schnell, unkompliziert und sicher

Nischenseite erstellen – so funktioniert es

Es gibt sie schon sehr lange, aber viele wissen noch immer nicht um was es sich eigentlich handelt. Die Rede ist von Nischenseiten. Auch Du interessierst Dich für Online Business und möchtest Dir ein eigenes passives Einkommen schaffen, weißt aber nicht so recht wie und womit Du anfangen sollst. Dann empfehle ich Dir mit Nischenseiten und Affiliate Marketing zu beginnen.

Warum genau das meiner Meinung nach die beste Art ist ins Online Business einzusteigen erfährst Du weiter unten auf dieser Seite. Eines muss Dir jedoch bewusst sein, schnelles Geld verdienen im Internet ist nahezu unmöglich. Sicherlich gibt es hier und da Möglichkeiten, jedoch sind diese meist unseriös und bieten langfristig keine Sicherheiten. Nischenseiten erstellen hingegen ist jedoch eine Möglichkeit langfristig und regelmäßig passive Einkünfte zu generieren.

 

Was ist eine Nische bzw. eine Nischenseite?

Kurz und knapp erklärt sind Nischenseiten nichts anderes als normale Webseiten sogenannte Themenspezifische Informationsseiten. Es handelt sich hier jedoch um Informationsseiten zu einem speziellen Thema welches ein ehr kleines Themenfeld umfasst.

Hier ein kurzes Beispiel:

Oberbegriff / Branche: Abnehmen

Thema: Schwangerschaft

Nische: Abnehmen nach der Schwangerschaft

Die Nischenseite müsste nun auf das Keyword (Schlüsselwort) Abnehmen nach der Schwangerschaft optimiert werden. Das ist ein Suchbegriff wonach derzeit ca. 1600 Menschen pro Monat bei Google suchen.

Nischenseiten sind Informationsseiten auf denen man wertvolle und umfangreiche Texte präsentiert und dabei sogenannte Themenspezifische Keywords (Schlüsselwörter) einbaut. In unserem Fall wäre das Keyword wie bereits erwähnt „Abnehmen nach der Schwangerschaft“

Der Inhalt deiner Nischenseite sollte nun umfangreiche Informationen für den Besucher bieten sodass er Mehrwert geboten bekommt und er das Gefühl bekommt das ihm oder ihr geholfen wird.

 

Wie sieht eine Nischenseite aus?

Immer öfter bekomme ich die Frage gestellt ob man „normale“ Webseiten von Nischenseiten unterscheiden kann. Ja man kann es. Dennoch soll gesagt sein, eine Nischenseite ist auch eine ganz normale Webseite, sie beinhaltet jedoch sogenannte Affiliate Links. Diese Links sind entweder im Text unter gebracht, oder man findet sie als Banner o.Ä. auf der Seite.

 

Was benötige ich für den Bau einer Nischenseite

Wie bereits auf der Startseite beschrieben solltest Du zwei wichtige Dinge mitbringen und verinnerlichen. Motivation und Disziplin. Ohne das wird ein Online Business nicht funktionieren. Doch welche Tools benötigst Du für den Bau deiner eigenen Webseite? Nischenseiten erstellen ist daher bei vielen Anfängern im Online Marketing so beliebt da sich die Kosten in einem sehr überschaubaren Rahmen halten. Lediglich der Webhoster kostet Dich zu beginn was. Der ist aber auch das wichtigste Element deiner Nischenseite und deshalb sollte daran auch nicht gespart werden.

Ich nutze seit vielen Jahren All inkl. als Webhoster und bin Super zufrieden. Bevor Du nun gleich zurückschreckst und denkst das der Webhosting viel kostet dem kann ich die Angst nehmen. All inkl. kostet für 3 Webseiten nach derzeitigem Stand 4,95€ und das auch erst ab dem 3. Monat. Heißt, du hast in den ersten 3 Monaten keinerlei Kosten. Und ganz ehrlich was sind knapp 5€ wenn Du langfristig und nach einigen Monaten vielleicht bereits 100€ Euro passives Einkommen generierst.

Je nachdem wie viel Zeit Du investieren kannst gibt es noch ein nützliches Tool welches ich selber bereits seit vielen Monaten nutze. Die Rede ist von SECockpit. Dieses Tool unterstützt Dich enorm bei der Nischenfindung und der Keyword Research (Schlüsselwortanalyse). Bedenke eine Nischenseite kostet zwar nicht viel Geld, jedoch kostet sie Dir Zeit. Mit ein paar Tools welche zwar Kostenpflichtig sind kannst Du enorm viel Zeit sparen da Dir die Tools einiges an Arbeit abnehmen.

 

6 Schritte zur fertigen Nischenseite

Wie bereits erwähnt ist es auch mit wenigen PC Kenntnissen kein Ding der Unmöglichkeit eine Nischenseite zu erstellen. Im Grunde musst Du dich nur die nachfolgenden 6 Schritte halten und Diszipliniert sowie Motiviert bleiben.

Schritt 1: Nischenfindung